Rechtsanwalt Dr. Christian Hoffmann

Rechtsanwalt Dr. Christian Hoffmann war nach seinem ersten juristischen Staatsexamen wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lorenz-von-Stein-Institut für Verwaltungswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. In dieser Zeit arbeitete er an zahlreichen E-Government-Projekten mit wie z. B. »Web 2.0 in der öffentlichen Verwaltung« und »Der E-Postbrief in der öffentlichen Verwaltung«. Zeitgleich verfasste Dr. Christian Hoffmann seine Dissertation zum verwaltungsrechtlichen Thema »Die Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität elektronischer Daten- und Dokumentensafes« sowie zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen und Rechtsgutachten rund um das Thema Verwaltungsmodernisierung.

Im Rahmen seines anschließenden Referendariats sammelte Dr. Christian Hoffmann praktische Erfahrungen der behördlichen Praxis im Bundesministerium des Innern und verschiedenen Rechtsanwaltskanzleien. Zugleich war er in dieser Zeit weiterhin als freier Mitarbeiter am Lorenz-von-Stein-Institut tätig.

Direkt nach seinem zweiten Staatsexamen machte sich Dr. Christian Hoffmann als Rechtsanwalt selbstständig.

Dr. Hoffmann hat seitdem erfolgreich am Lehrgang zum Erwerb des Titels „Fachanwalt Vergaberecht“ teilgenommen und damit besondere Kenntnisse auf dem Ge­biet des Vergaberechts erworben. Auch ist er Mitautor des Fernlehrgangs Vergaberecht – Basiswissen für Nichtjuristen des VHW (Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.)

Dr. Hoffmann hält regelmäßig Vorträge auf Fachmessen und Kongressen und ist Dozent beim Kompetenzzentrum für Verwaltungsmanagement (Komma).

Zudem berät Dr. Hoffmann regelmäßig in der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein zu Fragen des Telekommunikations- und Urheberrechts sowie zum allgemeinen Zivilrecht.

Auch privat ist Dr. Christian Hoffmann ein aktiver Nutzer von Social-Media und neuen technischen Entwicklungen gegenüber stets aufgeschlossen.

Mitgliedschaften

Jetzt Kontakt aufnehmen