Viele Betroffene sind überrascht, wenn Sie auf Ihrer Kreditkarte Abbuchungen Boranu B.V. feststellen. Hier erfahren Sie, was die Boranu B.V. ist und was Sie tun sollten, um die Abbuchungen zu stoppen.

Viele Betroffene sind überrascht, wenn Sie auf Ihrer Kreditkarte regelmäßige Abbuchungen von einem Datingportal der IP Broadcasting B.V. feststellen. Hier erfahren Sie, was Sie tun sollten, um die Abbuchungen zu stoppen.

Die Casual Networks B.V. aus Wien betreibt zahlreiche Datingseiten, wie etwa die Seiten reifefrauen.de oder xdates18.com. Erfahren Sie hier, wie Sie kündigen können!

Rechtsanwalt Sebastian Kipke aus Hamburg versendet regelmäßig Zahlungsaufforderungen an Nutzer, die eine kostenpflichtige Premium Mitgliedschaft auf verschiedenen Internetseiten in Anspruch genommen haben sollen. Dabei geht es um verschiedene Internetdienstanbieter. Rechtsanwalt Kipke vertritt dabei die Webbilling AG. Erfahren Sie hier, was Sie dagegen tun können.

Die D.I.E. GmbH betreibt zahlreiche Datingplattformen, wie etwa die Seiten dateformore.de, 4.dating oder wow-date.de.
Die Seiten der D.I.E. GmbH locken die Nutzer zunächst mit einer kostenlosen Mitgliedschaft. Erfahren Sie hier, wie Sie den Vertrag mit der D.I.E. GmbH wirksam kündigen können.

Die interyard GmbH aus Bremen betreibt verschiedene Internetplattformen, wie etwa die Seiten secretmilfs.ch, seitensprungrevier.de oder dailyflirt.de. Geworben wird auf der Seite von Dailyflirt.de mit Aussagen wie „Das Netzwerk für heiße Flirts“. Erfahren Sie hier, wie Sie schnell und sicher kündigen können!

Viele Betroffene sind überrascht, wenn Sie auf Ihrer Kreditkarte regelmäßige Abbuchungen von einem Datingportal der BeTogetherMedia B.V. feststellen. Hier erfahren Sie, was die BeTogetherMedia B.V. ist und was Sie tun sollten, um die Abbuchungen zu stoppen.

Die date4friend AG mit Sitz in der Schweiz betreibt zahlreiche deutschsprachige Datingseiten im Netz, wie etwa seitensprung-direkt.com oder verbotenefrucht.com. Eine kostenlose Anmeldung auf den Seiten der date4friend AG ist schnell erledigt. Doch häufig werden anschließend regelmäßig Beträge abgebucht. Erfahren Sie hier, wie Sie die Abbuchungen stoppen können.

Haben Sie eine Mahnung von den Rechtsanwälten Auer Witte Thiel wegen einer angeblichen Mitgliedschaft bei der Flirtcafe Online GmbH erhalten? Erfahren Sie hier, wie Sie in diesem Fall richtig reagieren.

Mit Aussagen wie „Finde ein Date in deiner Umgebung“ und „Handgeprüfte Mitglieder für echte Kontakte“ werden auf Internetseiten der dateyard AG Nutzer gelockt, um sich zunächst kostenlos anzumelden. Schnell tappt man anschließend jedoch in die Abo-Falle der dateyard AG und stellt Abbuchungen vom Konto fest! Warum Sie deshalb auf die rechtssichere Kündigung und Unterstützung vom Rechtsanwalt setzen sollten, erfahren Sie hier!