Rechtsanwalt Sebastian Kipke aus Hamburg versendet regelmäßig Zahlungsaufforderungen an Nutzer, die eine kostenpflichtige Premium Mitgliedschaft auf verschiedenen Internetseiten in Anspruch genommen haben sollen. Dabei geht es um verschiedene Internetdienstanbieter. Rechtsanwalt Kipke vertritt dabei die Webbilling AG. Erfahren Sie hier, was Sie dagegen tun können.

Das Unternehmen Onmobile Kft mit Sitz in Ungarn betreibt mehrer deutschsprachige Datingseiten, wie etwa die Seiten, whatssexy.com, dorfdates69.com, hausfrauen69.com, lustdate.com, kontakt-x.com, einfachversaut.com, einfach69.com, whats-sextreff.com oder what.dating. Erfahren Sie hier, wie Sie die Abbuchungen stoppen können.

Die Jedermann Inkasso GmbH mit Sitz in Wanna verschickt regelmäßig Zahlungserinnerungen für die Firma Webbilling AG aus Würenlingen in der Schweiz. Viele Betroffene sind oft völlig überrascht, da sie noch nie von der Webbilling AG gehört haben. Hier erfahren Sie, was es mit den Mahnungen auf sich hat und wie Sie richtig reagieren.