Datenschutz­erklärung

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise klären Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Webseite und bei der Inanspruchnahme unserer Leistungen auf.

I. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Anschrift: Dr. Christian Hoffmann, Feldstraße 38, 24105 Kiel, E-Mail: info@kanzlei-hoffmann-kiel.de, Tel.: 0431-120 000 33, Web: www.kanzlei-hoffmann-kiel.de

II. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Besuch der Webseite

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Beim Aufrufen der Webseite werden temporär folgende Daten gespeichert (sog. Serverlogfiles): IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Webseite, von der der Zugriff aus erfolgte, das Betriebssystem Ihres Endgerätes sowie der von Ihnen verwendete Browser und der Name Ihres Internet-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben den aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Bei Kontaktaufnahme mit uns

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, über das Kontaktformular oder in einem anderen von uns bereitgestellten Formular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Anfragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht.

Für die telefonische Kontaktaufnahme nutzen wir zum Teil den Service der BSAG Bueroservice24 AG, gesetzlich vertreten durch den Vorstand Thomas Klamroth, Pappelallee 78/79, 10437 Berlin. Die Zusammenarbeit mit der BSAG Bueroservice24 AG ermöglicht es, Ihre Anfragen schneller und effizienter bearbeiten zu können. Insbesondere kann so innerhalb der Geschäftszeiten eine nahezu durchgehende telefonische Erreichbarkeit erreicht werden. Es handelt sich dabei um ein berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Die BSAG Bueroservice24 AG erhebt und speichert folgende Daten: Name, Telefonnummer sowie evtl. sonstige Kontaktdaten, die Sie bei der Kontaktaufnahme nennen und den Grund Ihres Anrufs. Die BSAG Bueroservice24 AG nutzt die Daten ausschließlich zur technischen Verarbeitung der Anfragen und Weiterleitung an uns und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Wenn Sie mit einer Datenerhebung über die BSAG Bueroservice24 AG und einer Datenspeicherung in deren System nicht einverstanden sind, bieten wir Ihnen alternative Kontaktmöglichkeiten zur Einreichung der Anfragen per E-Mail, Telefax oder Post.

Bei Abschluss eines Vertragsverhältnisses

Bei Abschluss eines Vertragsverhältnisses auf unserer Webseite (bspw. durch Kauf eines Musterschreibens) bitten wir Sie um die Angaben folgender personenbezogener Daten:

  • Daten, die Sie persönlich identifizieren wie Name, E-Mail-Adresse und Anschrift,
  • evtl. Daten, die Ihr Unternehmen identifizieren, wie Firma, Anschrift, Kommunikationsdaten (E-Mail-Adresse, Telefon-, Faxnummer),
  • Informationen zu Ihrem Zahlungsmittel,
  • weitere personenbezogene Daten, zu deren Erfassung und Verarbeitung wir gesetzlich verpflichtet oder berechtigt sind und die wir für Ihre Authentifizierung, Identifizierung oder zur Überprüfung der von uns erhobenen Daten benötigen.

Die genannten Daten werden zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses verarbeitet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Speicherfrist ist auf den Vertragszweck und, sofern vorhanden, gesetzliche und vertragliche Aufbewahrungspflichten beschränkt.

Zur Bezahlung von mit uns kostenpflichtig abgeschlossenen Verträgen arbeiten wir zudem mit Zahlungsdienstleistern zusammen. Dies sind: PayPal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full) und Stripe (https://stripe.com/de/privacy). Ihre Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung – zweckgebunden auf die Zahlung – an den beauftragten Zahlungsdienstleister weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Für die Transaktionen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb deren Webseiten abrufbar sind. Bezüglich weiterer Informationen und der Geltendmachung von Betroffenenrechten wenden Sie sich bitte direkt an die genannten Zahlungsanbieter.

III. Speicherdauer

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Erreichung der genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. So sind bspw. Handakten von Rechtsanwälten bis auf die Kostenakte und etwaige Titel nach Ablauf von sechs Jahren nach Beendigung des Mandats (§ 50 Abs. 2 S. 1 BRAO) aufzubewahren. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht, es sei denn, dass nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO abweichende steuer- und/oder handelsrechtliche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (z. B. aus HGB, StGB oder AO) eine längere Speicherung erforderlich machen oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

IV. Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet das Plugin Borlabs Cookie, welches ein technisch notwendiges Cookies (borlabs-cookie) setzt, um Ihre Cookie-Einwilligungen zu speichern. Borlabs Cookie verarbeitet keinerlei personenbezogenen Daten.

Im Cookie borlabs-cookie werden Ihre Einwilligungen gespeichert, die Sie beim Betreten der Website gegeben haben. Möchten Sie diese Einwilligungen widerrufen, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Webseite neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt.

V. Analysetools und Widgets

Google Analytics

Auf unserer Webseite verwenden wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“) ein. Google verwendet Cookies (siehe dazu bereits oben). Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unserer Webseite durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Remarketing mit Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics auch, um die über Google Adwords geschalteten Anzeigen solchen Besuchern (erneut) anzuzeigen, die Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben und die bestimmte Merkmale aufweisen (sog. „Remarketing-“, bzw. „Google-Analytics-Audiences“). Damit stellen wir sicher, dass unsere Anzeigen dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen.

Google Tag Manager

Wir verwenden auf unserer Webseite Google Tag Manager. Dies ist ein Service, mit der wir sog. Website-Tags verwalten können und auf diese Weise bspw. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Onlineangebot einbinden können. Der Tag Manager selbst verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsrichtlinien unter folgendem Link: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

Google Maps APIs

Zur Darstellung der Routen und Ortsangaben verwenden wir auf unserer Webseite verschiedene Dienste der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). Dies sind im Einzelnen Google Maps, Google Maps Directions, – Distance, – Geocoding und – Geolocation. Diese von Google bereitgestellten Dienste sind jeweils über sog. API-Schnittstellen in unsere Webseite eingebunden. Wir haben keine Kenntnis, ob und ggf. welche Daten bei der Nutzung der Google Maps-Dienste an Google übertragen werden. Für die Nutzung dieser Angebote gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google, die Sie auf der Webseite von Google einsehen können.

Jetpack/Wordpress.com-Stats

Diese Webseite nutzt zudem das Plugin Jetpack. Dabei handelt es sich um ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Es wird betrieben von Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. Das Tool verwendet Cookies (siehe dazu bereits oben). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken und dort die Einstellung „Opt Out“ wählen: http://www.quantcast.com/opt-out. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Widget von Anwalt.de

Auf unserer Webseite binden wir das Siegel und/oder das Widget der Internetseite Anwalt.de ein. Anwalt.de wird betrieben von der anwalt.de services AG, Rollnerstr. 8, 90408 Nürnberg. Ein Widget ist ein innerhalb unserer Webseite eingebundenes Funktions- und Inhaltselement, das jeweils aktuelle Informationen anzeigt. Dabei wird der entsprechende Inhalt zwar auf unserer Webseite dargestellt, er wird aber in diesem Moment von den Servern von Anwalt.de abgerufen. Nur so kann immer der aktuelle Inhalt gezeigt werden, vor allem die jeweils aktuellen Bewertungen unserer Kanzlei. Um dies zu ermöglichen, muss eine Verbindung von unserer Webseite zu Anwalt.de aufgebaut werden. Dabei erhält Anwalt.de bestimmte technische Daten. Diese sind notwendig damit das Widget korrekte Informationen anzeigt. Mithilfe des Anwalt.de-Widgets können wir die Nutzer unserer Webseite über unsere aktuellen Bewertungen bei Anwalt.de informieren. Wir setzen das Widget auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an der Information von Nutzern über unsere Leistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ein. Weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten im Rahmen des Einsatzes des Widgets sowie über die Betroffenenrechte erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Anwalt.de (https://www.anwalt.de/pdf/DSE_anwalt.de.pdf).

Widget von Provenexpert.com

Auf unserer Webseite binden wir das Widget der Internetseite Provenexpert.com ein. Provenexpert.com wird betrieben von der Expert Systems AG, Quedlinburger Straße 1, 10589 Berlin. Ein Widget ist ein innerhalb unserer Webseite eingebundenes Funktions- und Inhaltselement, das jeweils aktuelle Informationen anzeigt. Dabei wird der entsprechende Inhalt zwar auf unserer Webseite dargestellt, er wird aber in diesem Moment von den Servern von Provenexpert.com abgerufen. Nur so kann immer der aktuelle Inhalt gezeigt werden, vor allem die jeweils aktuellen Bewertungen unserer Kanzlei. Um dies zu ermöglichen, muss eine Verbindung von unserer Webseite zu Provenexpert.com aufgebaut werden. Dabei erhält Provenexpert.com bestimmte technische Daten. Diese sind notwendig damit das Widget korrekte Informationen anzeigt. Mithilfe des Widgets können wir die Nutzer unserer Webseite über unsere aktuellen Bewertungen bei Provenexpert.com informieren. Wir setzen das Widget auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an der Information von Nutzern über unsere Leistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ein. Weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten im Rahmen des Einsatzes des Widgets sowie über die Betroffenenrechte erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Provenexpert.com (https://www.provenexpert.com/de-de/datenschutzbestimmungen/).

VI. Betroffenenrechte

Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

VII. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand November 2020. Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter https://kanzlei-hoffmann-kiel.de/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Cookie-Einstellungen/Widerspruchmöglichkeit

Cookie-Einstellungen

Privacy policy

The following data protection information will inform you about the type, scope and purpose of the collection and use of personal data when using our website and our services.

I. Responsible body

The responsible body for data processing in the sense of the data protection laws is:

Address: Dr. Christian Hoffmann, Feldstraße 38, 24105 Kiel, Germany, e-mail: info@kanzlei-hoffmann-kiel.de, phone: 0431-120 000 33, web: www.kanzlei-hoffmann-kiel.de

II. Collection and storage of personal data and the nature and purpose of their use when visiting the website www.kanzlei-hoffmann-kiel.de

You can visit our website without providing any personal information. When you call up the website, the following data is temporarily stored (so-called server log files): IP address of the requesting computer, date and time of access, name and URL of the file called up, website from which the access was made, the operating system of your end device as well as the browser used by you and the name of your Internet provider.

We process the data mentioned above for the following purposes:

  • Ensuring a smooth connection of the website,
  • Ensuring a comfortable use of our website,
  • Evaluation of system security and stability and
  • For further administrative purposes.

The legal basis for data processing is Art. 6 Par. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Our legitimate interest follows from the above listed purposes for data collection. Under no circumstances do we use the collected data for the purpose of drawing conclusions about your person.

When contacting us

When you contact us by e-mail, via the contact form or in another form provided by us, the data you provide (your e-mail address, your name and telephone number, if applicable) will be stored by us in order to answer your inquiries. We delete the data arising in this connection after storage is no longer necessary or restrict processing if there are legal storage obligations. Your data will not be passed on to third parties.

For telephone contact, we partly use the service of BSAG Bueroservice24 AG, legally represented by the board Thomas Klamroth, Pappelallee 78/79, 10437 Berlin. The cooperation with BSAG Bueroservice24 AG enables us to process your inquiries faster and more efficiently. In particular, an almost continuous telephone availability can be achieved during business hours. This is a legitimate interest according to art. 6 paragraph 1 lit. f. DSGVO. BSAG Bueroservice24 AG collects and stores the following data: Name, telephone number and any other contact data that you provide when contacting us and the reason for your call. BSAG Bueroservice24 AG uses the data exclusively for the technical processing of the inquiries and forwarding to us and does not pass them on to third parties.

If you do not agree with data collection via BSAG Bueroservice24 AG and data storage in its system, we offer you alternative contact options for submitting inquiries by e-mail, fax or mail.

On conclusion of a contractual relationship

When concluding a contractual relationship on our website (e.g. by purchasing a sample letter) we ask you to provide the following personal data:

  • Information that personally identifies you, such as your name, e-mail address and mailing address,
  • Possibly data that identifies your company, such as company, address, communication data (e-mail address, telephone, fax number),
  • Information about your payment method,
  • Other personal data which we are legally obliged or entitled to collect and process and which we need for your authentication, identification or to check the data we have collected

The above-mentioned data is processed for the purpose of handling the contractual relationship. The processing of the data is based on Art. 6 para. 1 lit. b DSGVO. The storage period is limited to the purpose of the contract and, if applicable, legal and contractual obligations to retain data.

For the payment of contracts concluded with us we also work together with payment service providers. These are: PayPal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full) and Stripe (https://stripe.com/de/privacy). We will pass on your payment data to the commissioned payment service provider within the scope of the payment processing – earmarked for the payment – if this is necessary for the payment processing. The legal basis for the transfer of data is in each case Art. 6 para. 1 lit. b DSGVO. The terms and conditions and the data protection declarations of the respective payment service providers, which are available on their websites, apply to the transactions. For further information and the assertion of rights of data subjects, please contact the payment providers mentioned directly.

III. Storage duration

We adhere to the principles of data avoidance and data economy. We only store your personal data for as long as is necessary to achieve the above-mentioned purposes or as required by the various storage periods provided by law. Thus, for example, files of attorneys must be kept, except for the cost file and any titles, for six years after the end of the mandate (§ 50 para. 2 p. 1 BRAO ). After the respective purpose has ceased to exist or these periods have expired, the corresponding data will be routinely blocked or deleted in accordance with the statutory provisions, unless, pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. c DSGVO, deviating tax and/or commercial law storage and documentation obligations (e.g. from HGB, StGB or AO) make longer storage necessary or you have consented to further storage pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. a DSGVO.

IV. Use of cookies

When you call up our website, one or more cookies are stored on your end device. With the help of cookies, the comfort and quality of the offer is improved, as e.g. user settings are saved for a future visit of the website. Cookies do not cause any damage to your end device. Also, no personal data is transmitted to us through the use of cookies. Most browsers set cookies automatically. However, you can also set your browser to not store cookies or to notify you before a cookie is set.

V. Analysis tools and widgets on our website

Google Analytics

On our website we use on the basis of our legitimate interests (i.e. interest in the analysis, optimization and economic operation of our online offer in the sense of Art. 6 para. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, a web analysis service of Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“). Google uses cookies (see above). These enable an analysis of the use of our website by Google. The information collected by the cookie about the use of our website (including your IP address) is usually transferred to a Google server in the USA and stored there. We would like to point out that on this website Google Analytics has been extended by the code „gat._anonymizeIp();“ in order to ensure an anonymized collection of IP addresses (so-called IP-Masking). If anonymization is active, Google will shorten IP addresses within member states of the European Union or in other states that are party to the Agreement on the European Economic Area, which means that no conclusions can be drawn about your identity. Only in exceptional cases will the full IP address be transferred to a Google server in the USA and shortened there. Google is certified under the Privacy-Shield-Agreement and thus offers a guarantee to comply with the European data protection law (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). The personal data of users will be deleted or anonymized after 14 months.

Google Maps APIs

To display routes and locations on our website we use various services of Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; hereinafter „Google“). These are in detail Google Maps, Google Maps Directions, – Distance, – Geocoding and – Geolocation. These services provided by Google are integrated into our website via so-called API interfaces. We have no knowledge of whether and, if so, which data is transferred to Google when using the Google Maps services. The use of these services is subject to the Google Terms of Use and Privacy Policy, which you can view on the Google website.

Jetpack/Wordpress.com stats

This website also uses the Jetpack plugin. This is a tool for the statistical evaluation of visitor access. It is operated by Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA, using tracking technology from Quantcast Inc. 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. The tool uses cookies (see above). The information generated by the cookie about your use of our website is stored on a server in the USA. The IP address is anonymized immediately after processing and before it is saved. You can prevent the installation of the cookies by adjusting your browser settings accordingly. However, please note that in this case you may not be able to use all the functions of our website to their full extent. You can object to the collection and use of data by Quantcast with effect for the future by clicking on the following link and selecting the „Opt Out“ setting: http://www.quantcast.com/opt-out//www.quantcast.com/opt-out. If you delete all cookies on your computer, you will have to set the opt-out cookie again.

Widget from Anwalt.de

On our website we integrate the seal and/or the widget of the website Anwalt.de Anwalt.de is operated by anwalt.de services AG, Rollnerstr. 8, 90408 Nürnberg. A widget is a functional and content element integrated within our website, which displays current information. Although the corresponding content is displayed on our website, it is retrieved from the servers of Anwalt.de at that moment. This is the only way to always show the current content, especially the current ratings of our law firm. To make this possible, a connection from our website to Anwalt.de must be established. Thereby Anwalt.de receives certain technical data. These are necessary for the widget to display correct information. With the help of the Anwalt.de widget we can inform the users of our website about our current ratings at Anwalt.de. We set the widget on the basis of our legitimate interest in informing users about our services according to art. 6 paragraph 1 lit. f. DSGVO. Further information on the processing of data in the context of the use of the widget as well as on the rights of the persons concerned can be found in the privacy policy of Anwalt.de (https://www.anwalt.de/pdf/DSE_anwalt.de.pdf).

Widget from Provenexpert.com

On our website we integrate the widget of the Provenexpert.com website. Provenexpert.com is operated by Expert Systems AG, Quedlinburger Straße 1, 10589 Berlin. A widget is a functional and content element integrated within our website, which displays current information. Although the corresponding content is displayed on our website, it is retrieved from the servers of Provenexpert.com at that moment. This is the only way to always show the current content, especially the latest reviews of our law firm. To make this possible, a connection from our website to Provenexpert.com must be established. Thereby Provenexpert.com receives certain technical data. These are necessary for the widget to display correct information. With the help of the widget we can inform the users of our website about our current reviews at Provenexpert.com. We set the widget based on our legitimate interest in informing users about our services in accordance with Art. 6 para. 1 lit. f. DSGVO. Further information on the processing of data in the context of the use of the widget and on the rights of the persons concerned can be found in the Provenexpert.com privacy policy (https://www.provenexpert.com/de-de/datenschutzbestimmungen/).

VI. Rights of data subjects

As far as the legal requirements are met, you have the following rights against us with regard to the personal data concerning you:

  • Right to information,
  • Right to correction or deletion,
  • Right to limit processing,
  • Right to object to the processing,
  • Right to data transferability.

You also have the right to complain to a data protection supervisory authority about the processing of your personal data by us.

VII. Timeliness and changes to this privacy policy

This privacy policy is currently valid and has the status of November 2020 . Due to the further development of our website and offers above or due to changed legal or official requirements it may become necessary to change this data protection declaration. You can access and print out the current data protection declaration at any time on the website at https://kanzlei-hoffmann-kiel.de/datenschutz/.