Unerwünschte Abbuchungen von www.directebooks.net – so stoppen Sie Abbuchungen und kündigen den Vertrag

Jetzt Kündigung herunterladen oder Rechtsanwalt beauftragen

directebooks.net kündigen: Tipps vom Rechtsanwalt

Als Rechtsanwalt habe ich mich auf die Unterstützung von Menschen spezialisiert, die mit unerwünschten Abbuchungen auf ihren Konten konfrontiert sind. In letzter Zeit erhielt ich vermehrt Anfragen von Mandanten, die unerklärliche Abbuchungen von der Webseite www.directebooks.net feststellen.

Auf dieser Seite erfahren Sie, was es damit auf sich hat und wie Sie die Abbuchungen schnell stoppen können.

Abbuchungen von FinXP Ltd und Micropayment AG

Wie in vielen anderen Fällen auch, erfolgen die Abbuchungen in der Regel nicht direkt directebooks.net, sondern von einem Zahlungsprovider, der dazwischengeschaltet wird. Im Falle von directebooks.net war dies in der Vergangenheit häufig die Micropayment AG. 

Seit neuestem erfolgen die Abbuchungen allerdings durch die FinXP Ltd. Im Verwendungszweck der Abbuchung findet sich dann lediglich der Zusatz „direct ebooks“.

directebooks.net Abbuchung

Wofür erfolgen die Abbuchungen von ebooksdirect.net?

Auf der englischsprachigen Webseite www.directebooks.net wird offenbar der Zugang zu ebooks angeboten. Dafür gibt es auch verschiedene Preismodelle, wobei das teuerste Abo 96,00 € im Monat kosten soll. Betreiber der Webseite directebooks.net ist ein Unternehmen namens Nestor International mit Sitz in Izmir / Türkei.

Wie kommt es zu den Abbuchungen von direct ebooks?

Zahlreiche Betroffene berichten mir von derartigen Abbuchungen, obwohl sie sich nicht erinnern können, sich jemals auf dieser der Webseite directebooks.com angemeldet zu haben und oder gar ein Abonnement abgeschlossen zu haben.

In den von mir betreuten Fällen konnte das Unternehmen auch noch nie einen wirksamen Vertragsschluss nachweisen. Fraglich bleibt allerdings, wie das Unternehmen Nestor an die Kontodaten der Betroffenen kommt.

Auffällig ist diesbezüglich, dass die Betroffenen in manchen Fällen zuvor telefonisch kontaktiert wurden. Nicht auszuschließen ist, dass im Rahmen derartiger Verkaufsgespräche die eigenen Kontodaten preisgegeben wurden. In manchen Fällen berichten mir die Betroffenen zudem von ungewollten Abbuchungen von anderen Unternehmen.

Abbuchungen von ebooksdirect.net

Abo bei ebooksdirect.net kündigen und Abbuchungen stoppen

Wenn Sie ebenfalls Abbuchungen von direct ebooks auf Ihrem Konto festgestellt haben, gibt es verschiedene Schritte die Sie unternehmen können.

So gibt es bei den Banken zunächst die Möglichkeit, der Lastschrift zu widersprechen und die Beträge zurückbuchen zu lassen.

Nicht ausgeschlossen ist bei diesem Vorgehen jedoch, dass Sie evtl. eine Mahnung wegen der Rückbuchung erhalten. Zudem besteht die Gefahr, dass im nächsten Monat erneut eine Abbuchung erfolgt.

Empfehlenswerter ist es daher, sich direkt an das abbuchende Unternehmen zu wenden und diesem die Abbuchungen zu untersagen. Auf meiner Homepage finden Sie dafür auch Mustervorlagen, bspw. für die Micropayment AG oder die FinXP Ltd. Zusätzlich haben Sie hier die Möglichkeit, eine Musterkündigung für das angebliche Abo bei direct ebooks herunterzuladen.  

Denn da es sich bei directebooks.net um ein Abo handelt, welches sich immer wieder verlängert, müssen Sie dieses wirksam kündigen. Dabei sollten Sie darauf achten, dass Sie die Kündigung so verschicken, dass Sie den Zugang  im Zweifel auch nachweisen können. In der Regel empfiehlt sich es sich, ein Einschreiben mit Zugangsnachweis zu verschicken.

Nachfolgend finden Sie zwei Möglichkeiten, wie ich Ihnen dabei helfen kann, die Abbuchungen von directebooks.net zu stoppen und das Abo zu kündigen.

Möglichkeit 1: ebooksdirect.net mit Vorlage kündigen

Schritt 1: Ausfüllen

Vorlage online ausfüllen

Schritt 2: Herunterladen

Fertiges Schreiben herunterladen

Schritt 3: Ausdrucken

Fertiges Schreiben ausdrucken

Hier haben Sie die Möglichkeit, das Abo bei directebooks.net  mit meiner Vorlage zu kündigen. 

Das Schreiben habe ich speziell für ungewollte Abos entwickelt. Es umfasst alle notwendigen Erklärungen, um den Vertrag so schnell wie möglich zu kündigen und Ihre Daten löschen zu lassen. Um die Kündigung zu erstellen, müssen Sie lediglich einige Fragen in meinem Online-Formular beantworten. Die Vorlagen passt sich dann automatisch Ihrem individuellen Fall an. Auch die Adresse von directebooks wird automatisch für Sie eingetragen.

Sinnvoll wird es zudem sein, auch der FinXP Ltd. zukünftig die Abbuchungen zu untersagen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite.

Musterkündigung vom Anwalt herunterladen

  • Kündigung rechtssicher vom Rechtsanwalt formuliert
  • Schreiben mit mehreren DIN-A4-Seiten
  • kein Standardmuster – individuell für diesen Fall
  • Aufforderung zur Rückzahlung evtl. bereits gezahlter Beträge
  • inkl. Schritt-für-Schritt-Anleitung

Vorteile der Musterkündigung

1. individuell

Speziell für diesen Sachverhalt formuliert. Durch die Beantwortung gezielter Fragen passt sich das Schreiben Ihrem individuellen Fall an.

2. preiswert

Die Kosten betragen nur einen Bruchteil der ansonsten entstehenden Rechtsanwaltskosten.

3. sicher

Vorlage vom Anwalt erstellt. So können Sie sicher sein, dass alle notwendigen Angaben enthalten sind.

Möglichkeit 2: Rechtsanwalt Dr. Hoffmann gegen ebooksdirect.net beauftragen

Rechtsanwalt Dr. Christian Hoffmann sitzt am Schreibtisch
Schritt 1: Ausfüllen

Formular online ausfüllen

Schritt 2: Zurücklehnen

RA Dr. Hoffmann übernimmt für Sie die Kommunikation mit directebooks.net

Schritt 3: Warten

RA Dr. Hoffmann meldet sich sofort bei Ihnen, sobald die Antwort vorliegt

Wenn Sie meine anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen möchten, haben Sie hier die Möglichkeit mich direkt mit Ihrem Fall gegen directebooks zu beauftragen.

Der Vorteil für Sie besteht darin, dass ich aufgrund meiner Erfahrung diese Fälle in der Regel sehr schnell lösen kann.
Zudem müssen Sie sich selbst um nichts weiter kümmern. Nachdem Sie die Online-Beauftragung auf meiner Homepage vorgenommen haben, werde ich mich für Sie mit der Gegenseite in Verbindung setzen und das Abo kündigen. In der Regel kann ich diese Fälle sehr schnell lösen.

Rechtsanwalt beauftragen

  • vollständige Übernahme der Angelegenheit durch erfahrenen Rechtsanwalt – Sie müssen sich um nichts weiter kümmern
  • in der Regel sofortiger Stopp der Abbuchungen bzw. Abwehr der Mahnungen
  • transparenter Festpreis

Musterschreiben
Rechtsanwalt
Logo von Rechtsanwalt Dr. Hoffmann
Verpackung mit Aufschrift Kündigung Abofalle
Box mit Aufschrift Rechtsanwalt beauftragen
Stopp der Abbuchungen
Festpreis
kein Abo
keine Zugangsdaten erforderlich
in wenigen Minuten erledigt
vertraulich
rechtliche Beratung vom Rechtsanwalt
Vertretung durch Rechtsanwalt
vollständige Übernahme der Kommunikation vom Rechtsanwalt
kein Drucker erforderlich
keine zusätzlichen Portokosten
Preis
39,99 €
299,99 €

Das sagen meine Mandanten

Ich habe bereits tausenden Betroffenen geholfen, die Probleme mit ungewollten Abbuchungen von ihrem Konto hatten. Lesen Sie hier einen Teil der Bewertungen meiner Mandanten. 

Ich habe zum ersten Mal online einen Anwalt in Auftrag gegeben und war natürlich erst einmal etwas skeptisch… Aber alles wird digital, also warum nicht auch der Rechtsbeistand. Der gesamte Ablauf war sehr transparent und übersichtlich. Und zum Schluss dann auch erfolgreich. Vielen Dank für die schnelle und kompetente Unterstützung.

M.S. Schnell, einfach und kompetent

    Super schnelle Unterstützung. Die Angelegenheit war weniger Tage abgeschlossen. Sehr empfehlenswert.

    I.B. Schnell und kompetent aus Abofalle geholfen

      Ich habe bei Herrn Dr. Hoffmann Hilfe gesucht weil ein Inkassounternehmen auf mich zutrat. Es war mir schleierhaft und so holte ich mir sehr kompetente und schnelle Hilfe bei ihm. Er macht alles zur vollen Zufriedenheit uns hat Erfahrung mit genau diesen Firmen und inkasso Gruppen. Ich bin Herrn Dr.Hoffmann sehr dankbar. Gerne wieder

      D.W. Sehr zufrieden

        Die Kanzlei von Herrn RA Dr. Hoffmann hat uns sehr schnell und erfolgreich aus einer Abofalle befreit und uns somit vor lästigen weiteren Kosten und Schreiben des Inkassobüros bewahrt. Tausend Dank dafür. Klare Empfehlung.

        M. J. Schnell, gut und kompetent