Abofalle bei Onmobile Kft – Das sollten Sie tun, um zu kündigen und die Abbuchungen vom Konto zu stoppen

Das Unternehmen Onmobile Kft mit Sitz in Ungarn betreibt mehrer deutschsprachige Datingseiten, wie etwa die Seiten whatssexy.com, dorfdates69.com, hausfrauen69.com, lustdate.com, kontakt-x.com, einfachversaut.com, einfach69.com, whats-sextreff.com oder what.dating.

Damit das angebliche Flirtabenteuer beginnen kann, muss zunächst ein kostenloses Profil auf einer der Datingseiten der Onmobile angelegt werden. Dies ist mit wenigen Klicks erledigt: hierfür muss lediglich ein Benutzername, ein Passwort und eine E-Mail-Adresse angegeben werden. Allerdings sind die Möglichkeiten, mit anderen Nutzern in Kontakt zu treten, bei einer kostenlosen Mitgliedschaft sehr beschränkt. So kann man bspw. nicht unbegrenzt Nachrichten schreiben und empfangen und auch nicht die „erweiterte Suche“ nutzen.

Alle Funktionen der Datingseiten können nur dann genutzt werden, wenn man eine sog. Premium Mitgliedschaft abschließt. Hierfür werden dem Nutzer verschiedene Varianten angeboten: Lite, Classic und VIP. So wird als Preis für die Classic-Mitgliedschaft bspw. 59,90 € angegeben (Stand: 30.09.2019).

Premium-Mitgliedschaft bei Onmobile als Abofalle?

Anders als man evtl. auf den ersten Blick glauben könnte, handelt es sich bei dem angezeigten Preis jedoch nicht um einen einmaligen Betrag, sondern die 59,90 € sind monatlich zu zahlen. Für die drei Monate Premium-Mitgliedschaft in der Variante „Classic“ werden somit 179,70 € fällig. Gezahlt werden kann entweder mittels Kreditkarte oder per SOFORT Überweisung. Unter der Überschrift „Details“ findet sich ganz unten auf der Bestellseite zudem noch ein kleingedruckter Text. Darin heißt es unter anderem: „Wenn Du mit Deiner Mitgliedschaft zufrieden bist, brauchst Du nichts weiter zu unternehmen, wir verlängern Deine Mitgliedschaft automatisch zum selben Preis um die gewählte Laufzeit“. Zudem erfährt man hier, dass eine Kündigung nur mit einer Frist von 6 Wochen zum Ablauf der Vertragslaufzeit möglich ist.

Auffällig ist zudem, dass weder die Kenntnisnahme von dem bestehenden Widerrufsrecht noch von den AGB aktiv vom Nutzer angeklickt werden muss. Ob die Gestaltung der Webseite in dieser Form den deutschen Gesetzen entspricht, erscheint zumindest sehr zweifelhaft.

Richtig kündigen und Abbuchungen stoppen

Wenn Sie weitere Abbuchungen von Ihrem Konto oder Ihrem Konto verhindern möchten, sollten Sie das Abo mit Onmobile so schnell wie möglich kündigen. Wichtig ist, dass das bloße Löschen des Profils hierfür nicht ausreicht! Aus Beweisgründen empfiehlt sich eine schriftliche Kündigung per Post zu verfassen und diese so an Onmobile Kft nach Ungarn zu schicken, dass Sie den Zugang nachweisen können (z. B. per Einschreiben mit Rückschein).

Jetzt Kündigung hier erstellen – Vorlage/Muster vom Rechtsanwalt

Wenn Sie die Kündigung ganz einfach in wenigen Minuten erstellen und sicher sein möchten, dass diese rechtssicher verfasst ist, können Sie hier das Muster der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Hoffmann verwenden. Die Vorlage enthält alle wichtigen Angaben, die für die Kündigung erforderlich sind. Zudem wird dargelegt, aus welchen Gründen die Datingseiten der Onmobile Kft nicht den Rechtsvorschriften genügen und der angebliche Vertrag mit Ihnen daher nicht wirksam ist. Außerdem wird das Unternehmen aufgefordert, die abgebuchten Beträge zurückzuzahlen. Um das Schreiben zu erstellen, beantworten Sie einfach einige Fragen und erhalten am Ende das fertige Schreiben, welches Sie nur noch unterschreiben und abschicken müssen.

Das können Sie tun, um das Abo zu kündigen:

Jetzt Abo bei Onmobile kündigen!

Wurden von Ihrer Kreditkarte oder Ihrem Bankkonto ebenfalls Beträge von der Onmobile abgebucht? Da es sich um ein Abo handelt, sollten Sie dieses möglichst schnell kündigen. Wenn Sie sicher sein wollen, dass Ihr Kündigungsschreiben rechtssicher verfasst ist, sollten Sie dieses Musterschreiben der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Hoffmann verwenden. Neben der Kündigung werden in dem Schreiben noch zahlreiche weitere Gründe aufgeführt, aus denen die Forderungen unberechtigt sind.

In dieser Situation ist das Schreiben richtig für Sie:

Von Ihrer Kreditkarte oder Ihrem Konto wurde Geld abgebucht

Sie wollen den (angeblichen) Vertrag mit Onmobile Kft so schnell wie möglich beenden und Ihr Geld zurück bzw. keine weiteren Zahlungen leisten

Sie wollen sicher sein, dass Ihre Kündigung rechtssicher verfasst ist

Sie wollen Ihre Kündigung mit nur wenigen Klicks erstellen

Die Vorteile des Kündigungsschreibens

sicher

Alle Schreiben wurden vom Anwalt erstellt. So können Sie sicher sein, dass alle notwendigen Angaben enthalten sind.

preiswert

Die Kosten der Schreiben betragen meist nur einen Bruchteil der ansonsten entstehenden Rechtsanwaltskosten.

individuell

Alle Schreiben sind speziell für den jeweils beschriebenen Sachverhalt formuliert. Durch die Beantwortung gezielter Fragen passt sich das Schreiben zudem Ihrem individuellen Fall an.