Über Rechtsanwalt Dr. Christian Hoffmann

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Mein Name ist Dr. Christian Hoffmann und ich bin Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei in Kiel. Hier erfahren Sie mehr über mich und meinen Werdegang.

Als Rechtsanwalt beschäftige ich mich fast ausschließlich mit „digitalen Themen“ bzw. Fällen, die in irgendeiner Form mit dem Internet zusammenhängen. Dazu gehören beispielsweise Fragen des Urheberrechts, wie sie bei „Abmahnungen wegen Filesharing“ entstehen, genauso wie Abofallen von Datingseiten im Internet. Einen Überblick über die von mir hauptsächlich bearbeiteten Rechtsgebiete finden Sie hier.

Durch die klare Fokussierung auf spezielle Rechtsfragen und die damit einhergehenden praktischen Erfahrungen kann ich gewährleisten, stets das beste Ergebnis für meine Mandanten zu erreichen.

Meine Leidenschaft für digitale Themen und das Zusammenspiel von Recht und Technik habe ich schon sehr früh in meiner juristischen Laufbahn entdeckt. Denn bevor ich mich im Jahr 2013, unmittelbar im Anschluss an das zweite juristische Staatsexamen, als Rechtsanwalt selbstständig gemacht habe, war ich mehrere Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lorenz-von-Stein-Institut für Verwaltungswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Am Lorenz-von-Stein-Institut habe ich mich mit dem Themen Verwaltungsmodernisierung und E-Government beschäftigt und an zahlreichen Projekten in diesem Themenbereich mitgewirkt (wie z. B. »Web 2.0 in der öffentlichen Verwaltung« und »Der E-Postbrief in der öffentlichen Verwaltung«). Zeitgleich habe ich meine Doktorarbeit zu einem ebenfalls „digitalen Thema“ geschrieben (»Die Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität elektronischer Daten- und Dokumentensafes«). Ebenfalls in der Zeit am Institut habe ich mehrere wissenschaftliche Veröffentlichungen und Rechtsgutachten rund um das Thema Verwaltung und Digitalisierung geschrieben (wie zum Beispiel „Elektronische Dokumente als Beweismittel“).

Das anschließende Referendariat (zwischen ersten und zweiten Staatsexamen) habe unter anderem im Bundesministerium des Innern in Berlin und in zwei größeren Rechtsanwaltskanzleien in Kiel absolviert.

Außer den erwähnten „digitalen Rechtsgebieten“ beschäftige ich mich zudem mit dem Vergaberecht. In diesem Bereich habe ich auch erfolgreich am Lehrgang zum Erwerb des Titels „Fachanwalt Vergaberecht“ teilgenommen und damit besondere Kenntnisse auf dem Ge­biet des Vergaberechts erworben. Zudem bin ich Mitautor des Fernlehrgangs Vergaberecht – Basiswissen für Nichtjuristen des VHW (Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.)

Neben der reinen anwaltlichen Tätigkeit halte ich immer wieder Vorträge auf Fachmessen und Kongressen und bin Dozent beim Kompetenzzentrum für Verwaltungsmanagement (Komma).

Mitgliedschaften